Küchenabfluss verstopft | entstopfen | Spüle | Siphon | Leitung | Hausmittel |

Küchenabfluss verstopft – Spüle (Siphon & Leitung) schnell & wirksam entstopfen - Produkte, Tipps & Anleitung

Spüle in der Küche mit stehendem Wasser Verhärtete Fette und Speisereste können sowohl den Siphon als auch die Leitungen hartnäckig verstopfen

Zum Shop

Ursachen für ein verstopfter Küchenabfluss

In diesem Beitrag gehen wir darauf ein, welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, wenn der Küchenabfluss verstopft ist oder der Küchenabfluss stinkt und mit welchen Produkten Sie Ihren Küchen Abfluss selber gründlich reinigen können.

In der Küche sind häufig Fette der Auslöser, die von benutzten Bratpfannen und Tellern abgewaschen werden. In Kombination mit Essensresten und Rüstabfällen, die in kleinen Mengen immer wieder in den Abfluss gelangen, ist eine besonders hartnäckige Verstopfung vorprogrammiert.

Küchenabfluss mit Hausmitteln reinigen

Wenn der Küchenabfluss nur wenig verstopft ist und sich das Problem erst ankündigt, indem das Wasser langsamer abfliesst als gewöhnlich, können Sie verschiedene Hausmittel ausprobieren um den Küchenabfluss zu reinigen, bevor Sie einen chemischen Abflussreiniger verwenden. Dazu gehört z. B. die Saugglocke, welche durch kräftiges Pumpen die Ablagerungen im Abflussrohr lockert. Dadurch kann das stehende Wasser wieder abfliessen. Um den Küchenablauf zu entstopfen können Sie auch mit Hausmitteln wie Backpulver/Natron, Essig, Soda, Kochsalz, Spülmittel oder Cola eine Wirkung erzielen. Wie Sie diese Hausmittel richtig anwenden, erfahren Sie in unserem allgemeinen Ratgeberbeitrag verstopften Abfluss mit Hausmitteln reinigen.

Küchenabfluss durch Demontage des Siphons reinigen

Wenn Sie handwerklich begabt sind und über freie Zeit verfügen, können Sie den Siphon abschrauben und reinigen. Stellen Sie vorher ein flaches Becken unter den Siphon, um den Wasserinhalt des Siphons aufzufangen, damit die Materialien der Küchenmöbel nicht beschädigt werden. Wenn sich keine Ablagerungen im Siphon befinden, sollte anschliessend die Leitung mit einer Abflussspirale oder Rohrreinigungsspirale gereinigt werden.

Sanitär bohrt die Leitung auf mit einer Spindel Eine Abflussspirale zum Aufbohren der Leitung finden Sie in Bau & Hobby Märkten oder Sie beauftragen Ihren Sanitär-Installateur mit dieser Arbeit.

Nach der Reinigung sollten auch keine Gerüche mehr vom Abfluss aufsteigen und der Siphonbogen kann wieder montiert werden. Der Siphon ist nach dem Verschrauben dicht, wenn sich funktionsfähige Dichtungen am richtigen Ort befinden.

Küchenabfluss mit rohrvit® von vepo entstopfen

Der Küchenabfluss ist verstopft, wenn fetthaltige Rückstände wie Speiseöle zusammen mit Speiseresten schwer lösliche Klumpen im Siphon oder in der Leitung bilden, die am Schluss überhaupt kein Wasser mehr durchlassen. In diesem Fall lösen beratungspflichtige Abflussreiniger aus der Drogerie oder Apotheke das Problem sofort. Die Anwendung dieser Spezialprodukte erfordert auch keine handwerklichen Fähigkeiten. Dennoch muss die Verwendung sicher nach Gebrauchsanweisung erfolgen.

Produkte zum Küchenablauf entstopfen aus dem rohrvit® Sortiment verfügen über einen viel höheren Wirkstoffgehalt als ähnliche Produkte in der Selbstbedienung der Grossverteiler und werden mit Beratung in Drogerien und Apotheken an Private abgegeben.

Küchenablauf sofort entstopfen mit dem hochwirksamen rohrvit® blau Abflussreiniger von vepo

Die wirksamste und schnellste Methode um den Küchenabfluss von einer hartnäckigen Verstopfung im Siphon zu befreien, ist die Anwendung von rohrvit® blau extra-starker Abflussreiniger für Küchenabflüsse. Dieser stark alkalische Abflussreiniger enthält eine starke Lauge (Natronlauge) in Form von Granulat. Deshalb muss dieser seit 60 Jahren bewährte Abflussreiniger unbedingt zusammen mit heissem Wasser angewendet werden:

Nachdem die Sicherheitsportionen-Packung mit dem Stift entriegelt wurde, fällt das Granulat in den Abfluss. Sofort gibt man durch Abkippen der Packung das siedend heisse Wasser in den Abfluss und die hochwirksame chemische Reaktion beginnt. Es kocht im Abfluss. Auf diese Weise werden Agglomerate von Fett und Speiseresten gesprengt und wasserlöslich macht. Die Sicherheitsportionen-Packung hält während der Anwendung Dämpfe und Spritzer ab. Damit auch die Leitung vor und nach dem Siphonbogen entfettet wird, soll vor dem gründlichen Spülen mit heissem Boilerwasser eine Einwirkzeit von 15 bis 30 Min. gewährt werden. Nach dem Spülen ist der Siphon komplett frei von Ablagerungen und Gerüchen und das Wasser kann wieder normal abfliessen.

Hinweise zu rohrvit® blau und Anwendungsempfehlungen

Die Anwendung gegen hartnäckig verstopfte Küchensiphons wird im nachfolgenden Video demonstriert:

Beachten Sie bitte die wichtigsten Schritte bei der Verwendung von rohrvit® blau:

Hand, Schwamm, abschöpfen von Wasser Vor der Anwendung der rohrvit® blau Sicherheitsportionenpackung muss das stehende Wasser entfernen werden. Anschliessend wird die Überlauföffnung verschlossen. Je nach Konstruktion der Spüle, kann Klebeband oder ein nasser Lappen dafür verwendet werden. So wird sichergestellt, dass weder Spritzer noch Dämpfe durch diese Öffnung entweichen können.
Chromstahlpfanne auf Cerankochfeld mit siedendem Wasser darin Ca. 500 ml siedend heisses Wasser bereitstellen vor dem Öffnen der Sicherheitsportionenpackung.
rohrvit® blau Portionenpackung vor der Verwendung Stift zum Öffnen (Schlüssel) abreissen. Dieser ist am schwarzen Innenbehälter angeschweisst.

WICHTIG: Schutzbrille und Gummihandschuhe anziehen!

Öffnen der Sicherheitsportionenpackung von rohrvit® blau Abfluss frei machen, Packung auf den Abfluss stellen, Schlüssel in die dafür vorgesehene Kerbe auf der Oberseite der Packung stecken und kräftig herunterdrücken. Somit wird der Innenbehälter geöffnet und das Granulat fällt in den Abfluss.

Wenden Sie möglichst Ihr Gesicht ab beim Eingiessen des heissen Wassers in den Abfluss. Dämpfe nicht einatmen. Wenn möglich das Fenster öffnen.

Es kocht im Abfluss bei Verwendung der rohrvit® blau Portionenpackung gegen verstopfte Küchenabflüsse Packung leicht abkippen, heisses Wasser vorsichtig zugeben. Es beginn im Abfluss zu kochen. Die Packung steht unter Druck. Bitte mit der Hand für kurze Zeit fixieren. Wenn der Druck weg ist, Packung auf dem Abfluss stehen lassen.
die entleerte rohrvit® blau Portionenpackung kann mit dem Hauskehricht entsorgt werden Die entleerte rohrvit® blau Sicherheitsportionenpackung kann nach der Verwendung mit dem Hauskehricht entsorgt werden.

Die Gebrauchsanweisung finden Sie auch auf der Packung und auf der Produkteseite von rohrvit® blau.

Küchenabfluss unkompliziert mit rohrvit® Gel Abfluss- und Siphonreiniger extra-stark reinigen

Eine wirksame und einfache Methode um den Küchenablauf, d.h. den Siphon und die Leitung zu entstopfen und von hartnäckigen Ablagerungen zu befreien, ist die Anwendung von rohrvit® Gel Abflussreiniger extra-stark. Dieser stark protein- und fettlösende gebrauchsfertige Abflussreiniger gelangt nach dem Einfüllen sofort konzentriert an die Verstopfung und zersetzt die Ablagerungen durch Oxidation gründlich. Auch wenn der Küchenabfluss stinkt, lösen Sie das Problem mit rohrvit® Gel, weil durch das Zersetzen der Ablagerungen automatisch auch die Gerüche beseitigt werden.

Hinweise zu rohrvit® Gel Abfluss- und Siphonreiniger und Anwendungsempfehlungen

Um den Küchenabfluss zu reinigen, können Sie rohrvit® Gel sogar durch das stehende Wasser einfüllen, da die Inhaltsstoffe schwerer sind als Wasser. Giessen Sie die 415 ml (Flascheninhalt) in den verstopften Abfluss. Sobald das stehende Wasser durch das Zersetzen der Abfälle abgeflossen ist, schliessen Sie den Abfluss mit dem Abflussstöpsel oder stellen Sie die leere rohrvit® Gel Flasche auf den Abfluss. Die Einwirkzeit sollte mindestens 60 Minuten betragen. Nach Möglichkeit sollte rohrvit® Gel während der Nacht wirken. Dies hat auch den Vorteil, dass danach die Wirkstoffe optimal abgebaut sind, wenn sie durch das gründliche Spülen mit warmem Boilerwasser in die Kanalisation abgeleitet werden.

Bei einem verstopften Küchenabfluss zersetzt rohrvit® Gel alle organischen Abfälle und reinigt auch die Leitungen gründlich. Anorganische Rückstände wie Spielsachen, Haarklammern, Scherben oder Katzensand müssen durch Aufbohren mit einer Abfluss- oder Rohrreinigungsspirale durch einen Fachmann beseitigt werden.

rohrvit® Gel ist auch das ideale Abflussreinigerprodukt wenn der Bad Abfluss verstopft ist. Sehen Sie sich das Video an:

FAQ

Was ist die Ursache wenn der Küchenabfluss verstopft ist?

In der Küche sind häufig Fette der Auslöser, die von benutzten Bratpfannen und Tellern abgewaschen werden. In Kombination mit Essensresten und Rüstabfällen, die in kleinen Mengen immer wieder in den Abfluss gelangen, ist eine besonders hartnäckige Verstopfung vorprogrammiert.

Was tun wenn der Küchenabfluss oder der Siphon verstopft ist?

  • Mit Hausmitteln versuchen die Verstopfung zu beseitigen.
  • Siphon demontieren, da sich die Ablagerungen bei einem verstopften Küchenabfluss meistens im Siphon befinden.
  • Mit der Saugglocke versuchen die Verstopfung im Siphon zu lockern, damit das Wasser wieder abfliesst.
  • Chemische Abflussreiniger für Küchenabflüsse wie rohrvit® Gel oder rohrvit® blau anwenden. Diese Produkte zersetzen organische Ablagerungen und reinigen die Abflussleitung gründlich. Sofort verfügbar in Drogerien und Apotheken.
  • Fachmännische Unterstützung anfordern, indem eine Sanitärfirma oder ein Kanalunternehmen aufgeboten wird.

Wie kann ich einen Abfluss von Fett befreien?

  • Mit Hausmitteln wie Backpulver und Essig aus Ihrem Abfluss entfernen, wenn erste Anzeichen spürbar sind.
  • Mit einem stark protein- und fettlösenden gebrauchsfertigen Abflussreinigers behandeln wie z.B. rohrvit® flüssig. Bedarf: 250-300 ml pro Anwendung.
  • Mit starker Lauge verseifen und Fette wasserlöslich machen durch die Verwendung z.B. von rohrvit® blau.

Was kann man gegen schlechte Gerüche aus dem Abfluss machen?

Wenn der Abfluss stinkt, kann dies ein Hinweis auf die Entwicklung von Gasen sein, die durch den biologischen Abbau der Ablagerungen im Abfluss entstehen. Aber auch bei einem Wetterwechsel und der Veränderung des Luftdruckes kann der Wasserstand im Siphon variieren. Denn das stehende Wasser im Siphon bewirkt, dass keine Gerüche aus der Kanalisation in unsere Küche aufsteigen können. Wenn sich nun durch den Luftdruck weniger Wasser im Abfluss befindet, kann es zur Geruchsentwicklung kommen. Diese Gerüche werden automatisch beseitigt, wenn die Abflüsse mit den rohrvit®-Produkten gereinigt werden.

Weitere Beiträge

Problemlöser A-Z

Das nachfolgende Verzeichnis empfiehlt für jedes Problem die professionelle Lösung. Haben Sie keine Lösung für Ihr Problem gefunden? Unser vepo® Service-Team berät Sie auch gerne persönlich.


A-B C-D E-F G-H I-J K-L M-N O-P Q-R S-T U-V W-X Y-Z

Interessiert an weiteren spannenden Artikeln?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie spannenden Lesestoff und unsere Neuheiten direkt in Ihren Posteingang!