Möbel-Politur dunkel 300 ml

vepool

  • Möbel Regenerator & Möbelpolitur
  • für dunkle Hölzer mit / ohne Lack
  • beseitigt Wasser- und Alkoholflecken
  • macht Kratzer und Flecken unsichtbar
  • löst klebrige Nikotin- und Fettbeläge
  • löst Wachsschichten z.B. von Pronto
  • schützt vor dem Austrocknen
  • macht unempfindlich gegen Fingerabdrücke
  • Lieferung in 1-3 Werktagen

Artikelnummer: 624 Pharma Code: 1503192

13,40 CHF
Auf Lager
SKU
624
Mengenrabatt
  • Ab 2 Stück: CHF 13.00 -3%
  • Ab 3 Stück: CHF 12.75 -5%
  • Ab 5 Stück: CHF 12.05 -10%
  • Ab 15 Stück: CHF 10.70 -20%

Frischt auf, entfernt Flecken, Kratzer und Nikotin. Tiefenwirkung für dunkle Hölzer. Bewährt seit 60 Jahren.

Für die Pflege dunkler Holzmöbel und Hölzer mit sichtbarer Struktur gibt es nichts Besseres als die tausendfach bewährte Möbelpolitur vepool® dunkel. Durch die hervorragende Tiefenwirkung bei antiken, lackierten und unlackierten Hölzern werden Lackschäden repariert (Wasser- und Alkoholflecken, Kratzer) und die sichtbare Maserung wird betont. Zudem wird der Lack aufgefrischt und die Oberfläche sichtbar belebt. Durch diese Frischekur werden gleichzeitig Schmutz, Staub, Nikotin- und Fettbeläge gründlich entfernt. Auch alte Schichten von anderen Möbelreinigern mit Wachs, welche Holzmöbel mit der Zeit stumpf erscheinen lassen, werden bei wiederholter Anwendung mit vepool® dunkel Möbel-Politur sanft abgelöst, damit der Lack wieder strahlen kann.

Auch bei modernen Möbeln, die durch eine Zweikomponentenlackierung geschützt und versiegelt sind, sorgt diese Lösungsmittelpolitur für ein gepflegtes Aussehen, indem feine Kratzer abgedeckt und die behandelten Oberflächen unempfindlich gegenüber Fingerabdrücken werden.

Verwenden Sie vepool® dunkel als

  • Holzmöbelpflege um alte Holzmöbel zu reinigen, antike und moderne Möbel aufzufrischen oder als Holzreiniger um Echtholzmöbel zu pflegen
  • Möbel Regenerator um Hölzer zu regenerieren
  • als Möbelauffrischer um Lacke vor dem Austrocknen zu schützen
  • als Fleckenpolitur um Wasser- und Alkoholflecken zu beseitigen
  • Holzpolitur um das Holz zu polieren, Möbel aus Echtholz zu pflegen, um Schiffholz und Vollholz Möbel zu pflegen und beim Holztisch Wachs zu entfernen

vepool® dunkel Möbel-Politur ist bewährt seit 60 Jahren und verdient auch Ihr Vertrauen.

 

Zum Ratgeberbeitrag Holz ölen

Zum Ratgeberbeitrag Holzmöbel pflegen & reinigen

Tipp 1: Um Möbel oder den Holztisch zu ölen, d.h. für offenporige und geölte Hölzer wie Gartenmöbel aus Teak-Holz, vepool® Teak Holz-Öl Intensiv-Pflege verwenden.

Tipp 2: vepool® hell Möbelpolitur darf für helle und dunkle Hölzer verwendet werden. Für dunkle Hölzer hat vepool® Möbel-Politur dunkel die bessere Deckkraft.

 

E. Gächter, Grabs, 5.4.2022

"Die Möbelpolitur vepool dunkel frischt auf und entfernt kleine Kratzer."


E. Brun-Schmutz, Sursee, 14.6.2012

"Habe die Flecken- und Möbelpolitur dunkel in der Drogerie gekauft - es ist super :-) Gerne erhalte ich von Ihnen weitere Muster."


Möbelpflege: Weichen Baumwoll-Lappen mit vepool® dunkel leicht befeuchten und die Möbel reinigen und polieren.

Auffrischen verblasster Möbel: Zuerst an versteckter Stelle vepool® dunkel auftragen und längere Zeit einwirken lassen. Erreicht vepool® dunkel gleichmässig die gewünschte Farbauffrischung, ist der Lack gut und das Möbel darf behandelt werden. Wenn diese Stelle fleckig wird, bzw. wenn vepool® dunkel nicht gleichmässig einziehen kann, soll das Möbel nicht mit vepool® dunkel Möbel-Politur, sondern mit der Oberflächenpflege vepool® brillant Möbel-Pflege behandelt werden.

Entfernen von hellen Wasser- oder Alkoholflecken: Lappen gut mit vepool® dunkel anfeuchten und kräftig mit Druck reiben bis sich der Lack erwärmt und der Fleck verschwunden ist (evtl. wiederholen). In hartnäckigen Fällen, vepool® dunkel auf den Fleck geben und einziehen lassen, dann Rückstände entfernen.

Ideale Reinigungslappen: Weiche Baumwoll-Tricots (z.B. von ausgedienten Kleidern) eignen sich hervorragend. Nach der Reinigung Lappen verschlossen aufbewahren oder mit Hausmüll entsorgen.

Enthält Xylol, Erdöldestillate, weisses Mineralöl. Gefahren bei Fehlanwendung. Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]: Gefahr. H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar. H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. H315 Verursacht Hautreizungen. H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen. H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Interessiert an weiteren spannenden Artikeln?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie spannenden Lesestoff und unsere Neuheiten direkt in Ihren Posteingang!