Schutz+Glanz 500 ml

vepocleaner

  • belebt & schützt strapazierte Beläge
  • vereinfacht die Reinigung
  • für Marmor, Travertin, versiegeltes Parkett, Linoleum, PVC etc.

Artikelnummer: 310 Pharma Code: 406 41 26

16,90 CHF
Auf Lager
SKU
310

Wiederstandsfähige Glanzversiegelung für heikle oder strapazierte Böden wie Linoleum, PVC oder Holzparketts, sowie Wände und Abdeckungen aus Kalkstein (z.B. Marmor oder Travertin).

Langzeitschutz und Farbtiefe ohne Aufpolieren. Verschönert und frischt strapazierte Beläge auf. Schliesst die Poren, reduziert die Abnützung und schützt vor starker Verschmutzung, da sich der Schmutz nicht mehr in der Tiefe einlagern kann.

Heikle Böden, Wände oder Abdeckungen aus Kalkstein wie Marmor oder Travertin werden pflegeleicht und vor irreparablen Schäden wie Flecken oder Kratzern geschützt. Falls erforderlich, kann die Versiegelung mit vepocleaner Grund-Reiniger wieder entfernt werden.

Für eine langanhaltende Haftung, Vepocleaner Schutz+Glanz auf kalten, trockenen und sauberen Belägen anwenden. Ablagerungen und Rückstände von alten Pflegefilmen lassen sich mit Vepocleaner Grundreiniger entfernen. Achtung: Nicht geeignet für poröse Natursteine, glasierte Keramikplatten, Feinsteinzeug sowie unversiegelte Holz- und Korkbeläge. Nur für Innen. Vor der Erstanwendung Testfläche anlegen und Resultat beurteilen, bevor ganzer Belag behandelt wird. Je nach Saugfähigkeit des Belages, sind mehrere Anstriche notwendig. Der Inhalt von 500 ml Vepocleaner Schutz+Glanz reicht bei zweifacher Anwendung für ca. 40 m2. Nach der Versiegelung mit Vepocleaner Schutz+Glanz, sollen Böden mit Vepocleaner Wisch-Pflege gereinigt werden.

A. Friedlin Stahel, Basel, 23.2.21

"Leuchtkraft und Farben bei sehr alten Steinböden zum Vorschein gebracht: Dank vepoCleaner Grund-Reiniger und VepoCleaner Schutz+Glanz ist es uns gelungen, die Bodenplatten in der Eingangshalle und den Küchenboden, beide aus dem Jahr 1876, wie neu erstrahlen zu lassen. Wir konnten die Böden nicht nur sorgfältig reinigen, sondern auch uralten hartnäckigen Schmutz entfernen. Mit vepoCleaner Schutz+Glanz holten wir Leuchtkraft und Farben zurück. Die uralten Steinböden in unserem Büro sehen wieder wie neu verlegt aus und lassen sich jetzt auch viel leichter sauber halten."


P.E. Dubi, Bienne, 27.5.20

"Mit vepocleaner Schutz+Glanz haben wir einen 30j Steinboden saniert. Zuerst mit Monodisk für Flecken und Kratzen. Das Resultat war schon gut, aber mit vepocleaner Schutz+Glanz war das Endresultat bezaubernd. Jetzt ist kein Problem mehr, wenn z.B. Rotwein auf den Boden fällt (früher mussten wir rennen, sonst hätten wir die Flecke ad eternum."


Y. Aschwanden, Vaduz, 17.2.2019

"Meine Lavabo-Abdeckung im Bad hatte matte Stellen (Flecken von Parfum und Nagellackentferner). Das hat mich täglich etwas gemobbt. In der Drogerie hat man mir vepocleaner Schutz+Glanz für meinen Marmor empfohlen. Danke, dass ich den Schaden so einfach beheben konnte."


E. Käser, Solothurn, 4.1.2019

"Ich habe über Jahre mit X Produkten versucht meinen Küchenboden (Laminat) auf Vordermann zu bringen; ein wenig Glanz zu haben! Nichts gefunden, fast verzweifelt! Meine Drogerie hat mir Vepo-Produkte empfohlen! Nun habe ich nach einer !!! Anwendung mit vepocleaner Grundreiniger und vepocleaner Schutz und Glanz einen a) sauberen und b) einen wenig glänzenden Küchenboden! Danke für diese Superprodukte! So macht reinigen Spass!"


C. Hegel, Basel, 18.04.2013

"Ich möchte einfach mal ein Lob aussprechen. Heute habe ich mir das Produkt Vepocleaner Schutz+Glanz gekauft, da meine Böden recht matt waren. Ich bin mehr als überrascht. Alles glänzt!! Vielen Dank für das tolle Produkt. Ich werde es gerne weiterempfehlen."


Produkt unverdünnt anwenden. Dosierung gemäss Ihrer Testfläche. Mit fusselfreiem Lappen oder Wischgerät gleichmässig verteilen und trocknen lassen. Während der Trocknungsphase nicht reiben. Erst wenn der Anstrich trittfest ist, kann die Anwendung wiederholt oder darf der Belag belastet werden. Verbrauch: Je nach Saugfähigkeit des Belages reichen 500 ml für ca. 40 m2 (Zweifachanwendung). Empfehlungen: Für die Unterhaltsreinigung von Böden Vepocleaner Wischpflege verwenden.
Enthält nichtionische Tenside, Polymere, Wachse, Konservierungsmittel, Parfum. Nicht eingestuft nach GHS. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.