Grund-Reiniger 500 ml

vepocleaner

  • Grundreiniger & Hartbodenreiniger
  • für alle Böden & als Fugenreiniger
  • löst alte Pflegefilme & hartnäckigen Schmutz
  • verdünnbar als starker Univarsalreiniger
  • für alle abwaschbaren Flächen
  • schaumarm, reinigt schonend ohne Ammoniak
  • geeignet für Maschinen und die Autowäsche
  • gut biologisch abbaubar
  • Lieferung in 1-3 Werktagen

Artikelnummer: 311 Pharma Code: 406 41 32

13,85 CHF
Auf Lager
SKU
311
Mengenrabatt
  • Ab 2 Stück: CHF 13.45 -3%
  • Ab 3 Stück: CHF 13.15 -5%
  • Ab 5 Stück: CHF 12.50 -10%
  • Ab 10 Stück: CHF 11.10 -20%

Löst porentief Pflegefilme und hartnäckigen Schmutz, reinigt Fugen. Verdünnbar für abwaschbare Flächen.

vepocleaner® Grundreiniger befreit nicht nur Fliesen und Böden (Naturstein reinigen, stark verschmutztes Parkett reinigen, Stein reinigen etc.) aller Art von Fett und starken Verschmutzungen inkl. Grünbelag. Nebst Wachsschichten und alten Pflegefilmen von Harz und Acryl z. B. auf versiegeltem Parkett-, Kunststoff- oder Steinböden, lässt sich der Hartbodenreiniger auch als Fugenreiniger zum gründlich Fugen reinigen (z. B. Fliesenfugen reinigen, Plattenfugen reinigen) anwenden. Alle behandelten Beläge erhalten danach ihr ursprüngliches Aussehen zurück.

Dieser Kraftreiniger kann auch verdünnt als wirksamer Universalreiniger angewendet werden, wenn er dem Wischwasser beigegeben wird, wobei die Dosierung dem Verschmutzungsgrad entsprechen sollte. Zu den weiteren Anwendungen gehören die Autowäsche und das Caravan reinigen.

Sollten die Beläge (z. B. Linoleum oder Mamor) nach der Reinigung matt und abgenützt erscheinen, empfehlen wir eine Nachbehandlung mit vepocleaner® Schutz+Glanz. Dieses Schutzprodukt verleiht den Belägen Pflegeleichtigkeit, dauerhaften Schutz, Glanz und Farbtiefe.

Der Grundreiniger ist auch ideal für die Verwendung mit Reinigungsmaschinen, weil er schaumarm formuliert ist. Gegenüber stark alkalischen Grundreinigern mit Ammoniak oder mit gelöster Lauge, weist vepocleaner® Grund-Reiniger einen schwach alkalischen pH-Wert von 9.5 auf. Deshalb dürfen auch alkaliempfindliche Beläge wie Linoleum damit gereinigt werden.

Gut biologisch abbaubar: 99% in 14 Tagen gemäss DOC Analytik, OECD 302 B mit CO2-Bestimmung.

 

Zum Ratgeberbeitrag Fugen reinigen

Reinigen vom Whirlpool-Leitungssystem, welche durch fettige Badezusätze verschlammt sind: Whirlpools mit warmem Wasser füllen. Die Düsen sollten unter Wasser sein, damit die Reinigungslösung angesaugt und umgewälzt werden kann. vepocleaner Grund-Reiniger im Verhältnis zur Wassermenge zugeben, damit eine 5-10%ige Lösung entsteht. Anschliessend Reinigungslösung auf schwächster Stufe 30 Min. bis 1 h umwälzen lassen. Evtl. 1 Füllung mit frischem Wasser nur zum Spülen verwenden. Es können noch gelöste Rückstände aus den Leitungen ausgespült werden.

P. Gernet, Hägglingen, 18.4.2022

"Mit dem vepocleaner Grund-Reiniger habe ich unsere schwarze Granit-Küchenarbeitsplatte gereinigt. Das Produkt habe ich unverdünnt mit einem Lappen aufgetragen, 5 Minuten einwirken lassen und mit einem nassen Microfasertuch mehrmals gereinigt. Die Granitabdeckung hat wieder ihre ursprüngliche Farbe erhalten und Fettflecken sind verschwunden. Wenn ich das Produkt regelmässig anwende, werde ich es mit Wasser verdünnen. Nach der Reinigung habe ich die Arbeitsplatte mit dem vepocleaner Fleck-Schutz imprägniert."


H. Wiederkehr, Aarburg, 26.2.2022

"Habe dem Produkt vepocleaner Grund-Reiniger nicht so recht getraut. Nun da habe ich mich echt getäuscht. Genau nach Anleitung verwendet und mir noch einen Wischlappen gekauft und Gummiabzieher (geht leichter für die Nässe ). Dachte immer es wäre sauber bei mir das Wasser sprach Bänder. Die Fugen sind super sauber geworden und der Film auf den Platten ist auf zauberhafte Weise verschwunden. Einsame Spitze. Kann es nur weiterempfehlen, 5 Sterne."


P. Kulmann, Meisterschwanden, 18.2.2020

"Ich benutze den Kärcher FC3 für unseren Plattenboden. Dazu gebe ich einen kleinen Spritzer vepocleaner Grund-Reiniger in den Tank und unbedingt genug Kärcher FoamStop in die Affangböxchen. Das Resultat ist definitiv besser als mit dem Kärcher Originalreiniger! "


S. Maurer, Niederuzwil, 23.9.2018

"Ich habe einen weissen Plattenboden und hatte mit der Zeit das Gefühl, dass sich ein Belag dran festgesetzt hat der mit keinem Mittel wegzubringen war. Mit diversen Methoden und Produkten habe ich es versucht. Mit dem Vepo Grundreinger habe ich den Schleier wieder entfernt bekommen. Auch auf dem Parkett löst er perfekt alte Pflegefilme ab. Grundsätzlich hatte der Parkettboden sauber ausgesehen, bis ich den Grundreiniger benutzt habe. Ich kann diesen wärmstens empfehlen!!!! Er erspart viel Zeit und Mühe. !"


D.Bühler, Losone, 13.1.2015

"Möchte dieses Produkt gerne mal selber ausprobieren. Habe nur gutes gehört!"


Ablösen von Pflegefilmen, Reinigung von Zementfugen:

  1. Oberfläche befeuchten
  2. vepocleaner® Grund-Reiniger (unverdünnt) abschnittsweise auftragen, verteilen und mindestens 3 Minuten einwirken lassen
  3. Rückstände mit Bürste lösen und mit feuchtem Lappen entfernen
  4. Hinweis: Nicht auf unversiegeltem Parkett anwenden (sehr helle Hölzer können gelblich werden)

Flächenreinigung:

Je nach Verschmutzung einige Spritzer ins Wischwasser geben und Flächen feucht wischen. Konzentriert anwenden als Schutzfilmlöser oder als Fugenreiniger.

Enthält Butylglykol. Gefahren bei Fehlanwendung / Einstufung gemäss Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]: Achtung. H302 + H312 + H332 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken, bei Hautkontakt oder beim Einatmen.

Interessiert an weiteren spannenden Artikeln?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie spannenden Lesestoff und unsere Neuheiten direkt in Ihren Posteingang!