Tradition | Unsere Philosophie | Inhaltsstoffe | vepo kaufen | Kontaktdaten

vepo® verdient Ihr Vertrauen

Gründer und heutige Inhaber der Vepochemie AG. Das Gründer-Ehepaar Anny und Kurt Vetterli und die heutige Geschäftsführerin seit 1998, Regula von Huben Vetterli.

Familientradition seit 1958

Wir entwickeln und produzieren in der zweiten Generation wirksame Reinigungsmittel. Mit unseren Markenprodukten richten wir uns an Personen, die ein gepflegtes Zuhause schätzen und den Wert ihrer Einrichtung erhalten wollen. So leisten wir mit unseren bewährten Pflegeprodukten einen Beitrag zur Langlebigkeit Ihrer Geräte und Materialien, was letztlich die Umwelt schont.

Der Kundennutzen steht im Vordergrund

Regula von Huben putzt mit Mop den Feinsteinzeugboden in ihrem Wohnzimmer "Putzen ist Liebe zum Detail", sagt Regula von Huben.

"Putzen war nicht schon immer meine Leidenschaft! Als ich vor gut 20 Jahren unerwartet die Leitung der Vepochemie AG übernahm, stand für mich fest: Ich will für unsere Kunden und mich zeitsparende Reinigungsprodukte herstellen, die funktionieren. Ums Putzen kommt man nicht herum, um uneffiziente Putzmittel jedoch schon. Seither haben wir unsere wirksamen Rezepturen noch umweltverträglicher gemacht und durch Weitere ergänzt. Wir verfügen heute über ein Sortiment, das fast alle Reinigungsbereiche abdeckt. Zudem verfolgt unsere Entwicklung den Kundennutzen als oberstes Ziel. Heute sind meine Kinder selbständig und ich habe noch mehr Zeit für meine vielseitigen Hobbys. Putzen gehört mittlerweilen dazu – es ist für mich «eine sportliche Meditation im eigenen Reich». Danach freue ich mich über das gute Gefühl im sauberen Haus. Weil ich selber aktiv war, habe ich mit dieser «Fitnesseinlage» Geld gespart und ich habe Gewähr, dass Schönes den Wert behält, weil es materialgerecht gepflegt wurde – mit vepo® natürlich!"

"In unserem RATGEBER geben wir Ihnen unsere Erfahrungen zur Pflege von Geräten und Materialien weiter. Sie erfahren, wie rein ökologische Hausmittel Nutzen bringen und in welchen Fällen unsere Profi-Reiniger Ihnen Vorteile verschaffen. Erweitern auch Sie Ihren Hobbybereich und erfreuen Sie sich an Ihren schönen Dingen! Alle unsere Produkte erhalten Sie mit fachkundiger Beratung in Ihrer Drogerie oder Apotheke und in Ihrem Onlineshop www.vepo.ch, der Putzen zum Erlebnis macht!"

Warum vepo® kaufen?

Unsere Schweizer Qualitätsprodukte für Sauberkeit und Hygiene garantieren für eine effiziente, materialschonende und ökonomische Verwendung. Damit reinigen Sie angenehm, sicher und mit Rücksicht auf die Umwelt.

Fertige Mischung umpumpen Die Herstellung von Spezialprodukten, wie z.B. unserem Glaskeramikreiniger, erfordert jahrzehntelanges Know-how.
Tubenabfüllmaschine Für exakt verschweisste Tuben sorgt unsere TU80 von Gustav Obermeyer.
Unsere Mitarbeiterin kontrolliert die fertig abgefüllten und etikettierten Flaschen. Die einwandfreie Qualität jeder Verpackung wird im Anschluss an den Produktionsprozess exakt geprüft.

Wir verwenden nur hochwertige Inhaltstoffe

Säuren für materialschonendes Entkalken: Je nach Produkteigenschaften verwenden wir natürliche Säuren wie Zitronen- oder Milchsäure oder auch starke Säuren wie die gut biologisch abbaubare Methansulfonsäure. Säuren werden im Abwasser zusammen mit Laugen von Waschmitteln zu Salz und Wasser neutralisiert.

Laugen für selbständiges Lösen von Eingebranntem oder gegen Abflussverstopfungen: Starke Laugen finden Einsatz in hochwirksamen Backofen- oder Abflussreinigern. Zum Schutz des Anwenders gegenüber den physikalischen Eigenschaften sind auf den entsprechenden Verpackungen das Gefahrenpiktogramm «Ätzend» angebracht. Laugen werden zusammen mit Säuren von Essig, Cola oder Entkalkungsmitteln im Abwasser zu Salz und Wasser neutralisiert.

Tenside als Lösungsvermittler: Tenside werden aus Erdöl oder ökologischer aus Pflanzenöl gewonnen. In einem Reinigungsprodukt dispergieren sie Fette und machen sie wasserlöslich. Reiniger gelangen via Kanalisation in die Kläranlage wo die Tenside abgebaut werden. Wir setzen in unseren Formulierungen Tenside ein, die in der Umwelt rückstandslos abgebaut werden können. Erdölbasierte Tenside werden laufend durch Tenside aus nachwachsenden Rohstoffen ersetzt, wobei die verwendeten Pflanzenöl-Qualitäten nicht in Konkurrenz zur Nahrungsmittelherstellung stehen dürfen.

Poliermittel und kein Mikroplastik oder Nanopartikel: In Produkten, welche durch abrasive Inhaltsstoffe eine intensive Reinigungswirkung durch kräftiges Reiben erzielen sollen, verwenden wir natürliche Poliermittel wie Steinmehl oder Poliertonerden.

Haltbarkeit: In der überwiegenden Mehrzahl sind Konservierungsstoffe in unseren Produkten nicht erforderlich, weil sie aufgrund der chemischen Eigenschaften haltbar bleiben. Bei heiklen Emulsionen oder pH-neutralen Produkten setzen wir MIT-freie Konservierungsmittel ohne sensibilisierende Stoffe ein.

Farbstoffe: Sie dienen in Produkten als Erkennungsmerkmal. Sie werden in geringsten Mengen beigefügt und sind daher unbedenklich.

Duftstoffe: Parfums machen die Reinigungsprodukte anwendungsfreundlicher. Wir achten bei der Wahl auf Typen mit möglichst geringen Unverträglichkeitsreaktionen.

Innenaufnahme Büro Administation vepo Wir sind ein kleines und unabhängiges KMU und machen fast alles inhouse: Nebst der Entwicklung und der Fabrikation unserer Produkte, gestalten wir auch die Etiketten und alle Drucksachen selber.

Kuze Transportwege und Öko-Bilanz

Unser Zielmarkt ist die Schweiz. Wir produzieren geografisch im Zentrum unserer Kunden. Gegenüber Import-Produkten verursachen wir dadurch weniger C02-Emissionen. Zudem investieren wir in die Nutzung erneuerbarer Energien zum Heizen (Luft-Wärme-Pumpe) und zur Stromgewinnung (Photovoltaik-Anlage). Ziel ist es, ab 2022 C02-frei produzieren zu können.

Abfallreduktion

Unsere besonders sicheren und in der Schweiz durch die KG-Kreuzlingen hergestellten 1 Liter Kunststoffpackungen mit informativen Etiketten, können in vielen Drogerien wieder aufgefüllt werden. Die professionellen 360° Sprühdüsen auf den Sprüh-Produkten des täglichen Gebrauchs, können auf den preiswerten Ersatzpackungen X-fach wiederverwendet werden.

Abfüllstrasse rohrvit flüssig Das Prisma-System von PAGO leistet für das Etikettieren runder Flaschen sehr zuverlässige Dienste.

Recycling

Alle Verpackungen aus HDPE und PE bestehen aus Monoplastik, d.h. sie lassen sich bei Zuführung zum Altplastik gut recyclieren und zu wertvollem Rohstoff verarbeiten.

Schauen Sie zu uns herein

Rührtanks der Vepochemie AG Zum Mischen stehen uns zwei heizbare Mischtanks und zwei Rührkessel zur Verfügung.
Das Rohstofflager der Vepochemie AG. Ein kleines, überschaubares Lager garantiert dafür, dass wir jederzeit produktionsbereit sind.
Labor Vepochemie AG. Für Entwicklung und Qualitätskontrolle steht uns ein bescheidenes aber gut ausgerüstetes Labor zur Verfügung.

Wir sind ein gut eingespieltes Team, bestehend aus langjährigen, erfahrenen und begeisterungsfähigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir schätzen ein familiäres und angenehmes Arbeitsklima.

Abfüll- und Etikettiermaschine Speziell für unsere Bedürfnisse konstruierte Abfüll- und Verschliessmaschinen für starke Säuren und Laugen garantieren für sauberes Abfüllen und Verschliessen.

Vertrieb

Das Fertigwarenlager der Vepochemie AG. Hier werden die Fertigprodukte gelagert, bis Sie von Pharmagrossisten, Drogerien und Apotheken oder von Ihnen bestellt werden. Jedes Produkt wird spätestens alle drei Monate wieder neu fabriziert. Somit können wir für frische Produkte garantieren.

Alle unsere Produkte erhalten Sie in Schweizer Drogerien und Apotheken. Wenn Sie keine Drogerie vor Ort haben oder in Ergänzung, soll Ihnen unser Online-Shop die Möglichkeit bieten, auf einfachste und sicherste Weise, wirksame Reinigungs- und Pflegeprodukte zu attraktiven Preisen im Internet zu bestellen.

Ihre Lieferung wird durch unsere Mitarbeiter sicher verpackt und als PostPac Economy durch die Schweizer Post an die von Ihnen angegebene Adresse in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein verschickt. Kostenloser Versand ab CHF 50.– Bestellwert. Für hautätzende Produkte wie z.B. rohrvit flüssig, ist für den Versand "EIGENHÄNDIG" (nach Chemikalien-Verordnung), ein Zuschlag CHF 5.00 pro Sendung erforderlich. Hautätzende Produkte dürfen im Fachhandel nur mit Beratung durch eine Person mit Sachkenntnissen abgegeben werden. Durch diese Massnahme soll sichergestellt werden, dass der Besteller volljährig ist und als Warenempfänger identifiziert werden kann. AGB.

Foto Liegenschaft Schleetalstrasse 15 in Stallikon In ländlicher Umgebung produzieren wir als stilles Gewerbe mit Rücksicht auf die Natur - für Sie.

Wir bieten Ihnen nur Markenprodukte an, die wir selber herstellen, oder die wir in Ergänzung zu unserem Sortiment für Sie ausgewählt haben (z.B. Mikrofasertücher).

Unsere Erfahrungen geben wir gerne weiter und freuen uns, wenn wir Ihnen beratend zur Seite stehen dürfen.

Kontaktdaten

Geschäftsleitung & Rechnungswesen:
Regula von Huben Vetterli, Kauffrau, Betriebsökonomin FH, Marketingplanerin, Telefon: 043 466 10 64 E-Mail: regula.vonhuben@vepo.ch

Produktionsleitung & Betriebselektriker:
Simon Hofmann, Eidg.dipl. Elektriker, Telefon: 043 466 10 63 E-Mail: simon.hofmann@vepo.ch

Forschung & Entwicklung:
Hanspeter Buzek, Dr. chem., Telefon: 043 466 10 65 E-Mail: hanspeter.buzek@vepo.ch

Grafik & WebDesign:
Claudia Fellay, Telefon: 043 466 10 67 E-Mail: claudia.fellay@vepo.ch

Auftragsbearbeitung & Ausgangskontrolle:
Nicoletta Andruzzio, Telefon: 043 466 10 69 E-Mail: nicoletta.andruzzio@vepo.ch

Online-Marketing & Allrounderin:
Chantal von Huben, Studentin, Telefon: 043 466 10 60 E-Mail: chantal.vonhuben@vepo.ch